Morgen räum ich auf

Regie: Martina Elbert, Deutschland, 2008

Deutschland, 2008


Stab und Besetzung

Regisseur Martina Elbert
Drehbuch Martina Elbert
Kamera Bella Halben
Bella Halben
Darsteller Bella Halben [Anke Seiber]
Thomas Limpinsel [Bernd Becker]
Thomas Limpinsel [Chemielehrer]
Thomas Limpinsel [Nina]
Thomas Limpinsel [Nina]
Thomas Limpinsel [Ellen]

Technische Angaben
Kategorie: Fernseh Film
Technische Info: Farbe,Länge: 90 Minuten
Tonsystem: Ton

Inhaltsangabe
Am Geburtstag ihres Mannes Bernd erfährt die ahnungslose Ellen von seiner Affäre mit der Nachbarin. Schockiert und völlig überstürzt verlässt Ellen zusammen mit ihrer zwölfjährigen Tochter Nina das gemeinsame Zuhause.
Sie ist fest entschlossen, Bernd auch nicht ein einziges Ding des gemeinsamen Heims zu lassen. So ziehen Ellen und Nina mit dem gesamten Inhalt eines Einfamilienhauses in eine kleine Mietwohnung, die Ellen von ihrem Bruder übernommen hat.
Die Ereignisse in Ellens und Ninas neuem Leben überstürzen sich. Während die Umzugskisten noch nicht einmal ausgepackt sind, hat Ellen bereits einen Job als Hotelfachfrau, und auch für Nina beginnt direkt am Montag nach dem Umzug die Schule. Von den Anforderungen ihres neuen Alltags und den verdrängten Gefühlen der Trennung total überfordert, bemerkt Ellen nicht, wie sehr Nina unter der stetig anwachsenden Vermüllung der Wohnung leidet. Denn das neue Zuhause liegt versunken im Chaos, während Mutter und Tochter im Provisorium leben und sich von Fertigpizza ernähren. Der sonst so perfektionistisch veranlagten Ellen gleitet das gemeinsame Leben mit ihrer Tochter aus den Händen.
Die verzweifelte Nina wird zur Aussenseiterin in der Schule und verliert allmählich jegliches Vertrauen in ihre Mutter. Dass sich an der häuslichen Misere noch einmal etwas ändern wird, glaubt Nina schon lange nicht mehr. Um dem Mobbing in der Schule zu entgehen und sich von ihrer Mutter unabhängig zu machen, kauft sie heimlich ein Zelt und baut ihr neues Heim am Flussufer auf. Nina schwänzt fortan die Schule und verbringt ihre Zeit tagsüber in ihrer neuen, penibel sauber gehaltenen und liebevoll eingerichteten Unterkunft.
Trotz der anhaltenden Krise zwischen Ellen und Nina ahnt Ellen nichts von den Alleingängen ihrer Tochter - bis eines Tages die Polizei vor der Tür steht und die Schulverweigerin Nina zu ihrer Mutter zurückbringt.
Als dann auch noch das Jugendamt auftaucht, begreift Ellen endlich, dass sie dringend etwas ändern muss, wenn sie die Beziehung zu ihrer Tochter Nina noch retten will. (ARD Presse)

General Information

Morgen räum ich auf is a motion picture produced in the year 2008 as a Deutschland production. The Film was directed by Martina Elbert, with , Thomas Limpinsel, , , , in the leading parts. There are no reviews of Morgen räum ich auf available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Morgen räum ich auf (2008) - KinoTV Movie Database (M)