Harvey Keitel

Portrait Harvey KeitelSchauspieler - USA
Geboren 13. Mai 1939 in Brooklyn, NY, US

Mini-Biography:
Harvey Keitel wurde am 13. Mai 1939 in Brooklyn, NY, US geboren. Harvey Keitel ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Duellists (1977), Exposed (1983), The last temptation of Christ (1988), 1973 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.

Harvey Keitel Filmographie [Auszug]
2014: [02.06] Grand Budapest Hotel (Darsteller: Ludwig), Regie Wes Anderson, mit Ralph Fiennes, F. Murray Abraham, Mathieu Amalric,
2013: [09.12] The Congress (Congress) (Darsteller: Al), Regie Ari Folman, mit , ,
2010: [12.22] Little Fockers (Darsteller: Randy Weir), Regie Paul Weitz, mit Robert De Niro, , Owen Wilson,
2007: [] National Treasure: Book of Secrets (Das Vermächtnis des geheimen Buches) (Darsteller: Sadusky), Regie Jon Turteltaub, mit Nicolas Cage, , ,
2005: [] The Shadow Dancer (Darsteller), Regie Brad Mirman, mit Joshua Jackson, Claire Forlani,
2004: [] National Treasure (Das Vermächtnis der Tempelritter) (Darsteller), Regie Jon Turteltaub, mit Nicolas Cage, Sean Bean, ,
2002: [] Red Dragon (Roter Drache) (Darsteller), Regie Brett Ratner, mit Ralph Fiennes, Philip Seymour Hoffman, Anthony Hopkins,
2001: [] Taking Sides (Der Fall Furtwängler) (Darsteller: Major Steve Arnold), Regie István Szabó, mit , , Stellan Skarsgard,
2000: [] U-571 (Darsteller), Regie Jonathan Mostow, mit Jon Bon Jovi, Thomas Kretschmann,
2000: [] Little Nicky (Satan Junior) (Darsteller), Regie Steven Brill, mit Patricia Arquette, Rhys Ifans,
1999: [] Holy Smoke (Darsteller), Regie Jane Campion, mit Leslie Dayman, , ,
1999: [] Three Seasons (Darsteller), Regie Tony Bui, mit Zoe Bui, Don Duong,
1998: [/ /1] Bad Lieutenant (Darsteller), Regie Abel Ferrara, mit Frankie Acciarito, Anthony Ruggiero, Brian McElroy,
1998: [/ /1] Lulu on the Bridge (Lulu - Das Geheimnis einer Liebe) (Darsteller: Izzy Maurer), Regie Paul Auster, mit Victor Argo, Don Byron, Willem Dafoe,
1997: [/ /1] City of Industry (Darsteller), Regie John Irvin, mit Famke Janssen, Stuart Quan,
1997: [] Full-Tilt Boogie (Darsteller), Regie Sarah Kelly, mit George Clooney, Robert Rodriguez, ,
1996: [] From dusk till dawn (Darsteller: Jacob Fuller), Regie Robert Rodriguez, mit , Kelly Preston, Michael Parks,
1996: [] Head above water (Kopf über Wasser) (Darsteller), Regie Jim Wilson, mit Cameron Diaz, Shay Duffin,
1995: [] Smoke (Darsteller), Regie Wayne Wang, mit , ,
1995: [/ /1] Clockers (Darsteller), Regie Spike Lee, mit Delroy Lindo, Mekhi Pfifer,
1995: [/ /1] Blue in the Face (Alles blauer Dunst) (Darsteller: Auggie Wren), Regie Paul Auster, Wayne Wang, mit , Madonna,
1995: [] Ulysses' Gaze (Darsteller), Regie Theo Angelopoulos, mit Erland Josephson, Maia Morgenstern,
1995: [] To vlema tou Odyssea (Der Blick des Odysseus) (Darsteller), Regie Theo Angelopoulos, mit Erland Josephson, Maia Morgenstern,
1994: [] Pulp fiction (Darsteller), Regie Quentin Tarantino, mit Samuel L. Jackson, Uma Thurman,
1994: [/ /1] Monkey Trouble (Immer Ärger um Dojo) (Darsteller: Azro), Regie Franco Amurri, mit Victor Argo, Thora Birch, Jo Champa,
1994: [/ /1] Imaginary Crimes (Unsere Welt war eine schöne Lüge) (Darsteller: Ray Weiler), Regie Anthony Drazan, mit Diane Baker, Fairuza Balk, Amber Benson,
1993: [/ /1] The young Americans (Darsteller: John Harris), Regie Danny Cannon, mit Keith Allen, Viggo Mortensen,
1993: [] The Piano (Darsteller: George Baines), Regie Jane Campion, mit Holly Hunter, Sam Neill,
1993: [/ /1] The Assassin (Codename: Nina) (Darsteller: Victor "The Cleaner"), Regie John Badham, mit Carmen Zapata, Spike McClure, Geoffrey Lewis,
1992: [/ /1] Rising Sun (Wiege der Sonne) (Darsteller: Tom Graham), Regie Philip Kaufman, mit Kevin Anderson, Steve Buscemi, Tia Carrera,
1992: [] Nikita (Darsteller), Regie John Badham, mit Anne Bancroft, Gabriel Byrne, Bridget Fonda,
1992: [/ /1] Sister Act (Eine Himmlische Karriere) (Darsteller: Vince LaRocca), Regie Emile Ardolino, mit Whoopi Goldberg, Mary Wickes, Maggie Smith,
1991: [01.21] Reservoir Dogs (Wilde Hunde) (Darsteller: Mr. White), Regie Quentin Tarantino, mit Tim Roth, Michael Madsen,
1991: [/ /1] Mortal Thoughts (Tödliche Gedanken) (Darsteller: Det. John Woods), Regie Alan Rudolph, mit Demi Moore, Billie Neal,
1991: [/ /1] Bugsy (Darsteller: Mickey Cohen), Regie Barry Levinson, mit Warren Beatty, Annette Bening, Elliott Gould,
1990: [] Thelma and Louise (Thelma und Louise) (Darsteller: Hal), Regie Ridley Scott, mit , Jack Lindine,
1989: [/ /1] The two Jakes (Die Spur führt zurück) (Darsteller), Regie Jack Nicholson, mit Ruben Blades, Jack Nicholson,
1988: [] The last temptation of Christ (Die letzte Versuchung Christi) (Darsteller: Judas), Regie Martin Scorsese, mit Steven Shill, André Gregory, Paul Greco,
1988: [/ /1] The January Man (Im Zeichen der Jungfrau) (Darsteller: Frank Starkey), Regie Pat O'Connor, mit Danny Aiello, Faye Grant,
1987: [/ /1] The Pick Up Artist (Jack, der Aufreisser) (Darsteller: Alonzo), Regie James Toback, mit Danny Aiello, Robert Downey jr., Mildred Dunnock,
1987: [/ /1] Star knight (Herr der Sterne) (Darsteller), Regie Fernando Colomo, mit Klaus Kinski, Maria Lamor,
1987: [/ /1] Und sie erkannten ihn nicht (Darsteller), Regie Damiano Damiani, mit Luciano Bartoli, Erik Schumann, Lina Sastri,
1986: [/ /1] Wise Guys (Zwei Superpflaumen in der Unterwelt) (Darsteller), mit Danny DeVito, Dan Hedaya,
1985: [/ /1] Un complicato intrigo di donne, vicoli e delitti (Camorra) (Darsteller), Regie Lina Wertmüller, mit Tommaso Bianco, , Mario Scarpetta,
1985: [/ /1] Amazing Stories: Vanessa in the Garden (Fantastische Geschichten) (Darsteller: Byron), Regie Clint Eastwood, mit Beau Bridges, Margaret Howell,
1984: [/ /1] Falling in Love (Der Liebe verfallen) (Darsteller: Lasky), Regie Ulu Grosbard, mit Robert De Niro, Jane Kaczmarek,
1983: [/ /1] Exposed (Gefährliches Dreieck) (Darsteller: Rivas), Regie James Toback, mit Bibi Andersson, James Russo, Ron Randell,
1982: [/ /1] Cop Killers (Copkiller) (Darsteller: Fred), Regie Roberto Faenza, mit Nicole Garcia, Leonard Mann,
1981: [/ /1] La Nuit de Varennes (Flucht nach Varennes) (Darsteller: Thomas Peine), Regie Ettore Scola, mit Jean-Louis Barrault, Jean-Claude Brialy, Daniel Gélin,
1981: [] The Border (Grenzpatrouille) (Darsteller: Cat), Regie Tony Richardson, mit Jack Nicholson, Lupe Ontiveros, ,
1980: [/ /1] Saturn 3 (Saturn City) (Darsteller), Regie Stanley Donen, mit Kirk Douglas, Farrah Fawcett,
1980: [/ /1] Bad Timing (Black out - Anatomie einer Leidenschaft) (Darsteller), mit Art Garfunkel, Theresa Russell,
1979: [////1] La mort en direct (Der gekaufte Tod) (Darsteller: Roddy ), Regie Bertrand Tavernier, mit Romy Schneider, Harry Dean Stanton,
1978: [/ /1] Blue Collar (Kampf am Fliessband) (Darsteller: Jerry), Regie Paul Schrader, mit Ed Begley jr., Harry Bellaver,
1977: [] The Duellists (Die Duellisten) (Darsteller: Ferraud), Regie Ridley Scott, mit , John McEnery,
1977: [/ /1] Fingers (Blutiger Zahltag) (Darsteller), Regie James Toback, mit Jim Brown, Tisa Farrow,
1977: [] Welcome to L.A. (Darsteller), Regie Alan Rudolph, mit Richard Baskins, Keith Carradine, Geraldine Chaplin,
1976: [] Taxi Driver (Darsteller), Regie Martin Scorsese, mit Peter Boyle, Albert Brooks, Robert De Niro,
1976: [/ /1] Buffalo Bill and the Indians (Buffalo Bill und die Indianer) (Darsteller), Regie Robert Altman, mit Geraldine Chaplin, John Considine, Joel Grey,
1976: [/ /1] Mother,Jugs and Speed (C.R.A.S.H.) (Darsteller: Speed), Regie Peter Yates, mit Bill Cosby, Allen Garfield, Larry Hagman,
1975: [] Alice doesn't live here anymore (Alice lebt hier nicht mehr) (Darsteller: Ben), Regie Martin Scorsese, mit Ellen Burstyn, Jodie Foster, Kris Kristofferson,
1973: [] Mean Streets (Hexenkessel) (Darsteller: Charlie), Regie Martin Scorsese, mit Robert De Niro, David Proval,

. 3 . 4 . 9 . 56 . 63

Filmographie Harvey Keitel nach Kategorien

Co-Produzent Darsteller

Harvey Keitel in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Harvey Keitel als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Harvey Keitel bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Harvey Keitel - KinoTV