Hugo Fischer-Köppe

Schauspieler - Deutschland
Geboren 13. Februar 1890
Verstorben 31. Dezember 1937

Mini-Biography:
Hugo Fischer-Köppe wurde am 13. Februar 1890 geboren. Hugo Fischer-Köppe war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Der Greifer (1930), Der Hampelmann (1930), Drei Tage Mittelarrest (1930), 1917 entstand sein erster genannter Film. Hugo Fischer-Köppe starb am 31. Dezember, 1937. Sein letzter bekannter Film datiert 1937.
Biographische Notizen : nach anderen Quellen 1894 geboren.

Hugo Fischer-Köppe Filmographie [Auszug]
1937: [. .] Alarm in Peking (Darsteller), Regie Herbert Selpin, mit Paul Westermeier, Joachim Rake, Bernhard Minetti,
1936: [] Der Verkannte Lebemann (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Trude Marlen, Kurt Vespermann, Hilde Sessak,
1934: [/ /1] Lockvogel (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Jakob Tiedtke, ,
1934: [] Jede Frau hat ein Geheimnis (Darsteller), Regie Max Obal, mit Ery Bos, Ilse Fürstenberg,
1932: [12.14] Im Bann des Eulenspiegels (Eine tolle Sache) (Darsteller: Erster Ausbrecher ), Regie Frank Wisbar, mit , Ursula Grabley, Oskar Karlweis,
1932: [12.06] Gehetzte Menschen (Steckbrief Z 48) (Darsteller: Ausrufer), Regie Friedrich Feher, mit Friedrich Wilhelm Kaiser, , Fritz Odemar,
1932: [08.03] Ja, treu ist die Soldatenliebe (Achtung! Die Husaren kommen!) (Darsteller: Kramereit), Regie Georg Jacoby, mit Fritz Schulz, Jakob Tiedtke, Ida Wüst,
1932: [08.17] Zwei glückliche Tage (Darsteller: Hugo, Hausdiener), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Jakob Tiedtke, Ida Wüst, Claire Rommer,
1932: [/ /1] Paprika (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Frigga Braut, Hermann Picha, Carl Walther Meyer,
1932: [] Die Wasserteufel von Hieflau (Darsteller), Regie Erich Kober, Eugen Schüfftan, mit , Werner Scharf, Ernst Morgan,
1932: [02.02] Der grosse Bluff (Schüsse in der Nacht) (Darsteller: Kommissar Keller), Regie Georg Jacoby, mit Lee Parry, Betty Amann, Harald Paulsen,
1932: [10.27] Hilfe! Überfall! (Darsteller), Regie Johannes Meyer, mit Eva Schmidt-Kaiser, Otto Reinwald, Harry Nestor,
1931: [10.16] Reserve hat Ruh' (Das Ganze halt!) (Darsteller: Feldwebel), Regie Max Obal, mit Fritz Kampers, Paul Hörbiger, Senta Söneland,
1931: [09.28] Wer nimmt die Liebe ernst (Darsteller), Regie Erich Engel, mit Jenny Jugo, Curt Alexander, Otto Wallburg,
1931: [] Madame hat Ausgang (Darsteller: Gaston), Regie Wilhelm Thiele, mit Liane Haid, Hans Brausewetter, Ernst Dumcke,
1931: [02.06] Schachmatt (Darsteller: Stromer), Regie Georgij Azagarov, mit Hans Rehmann, Gerda Maurus, Hans Brausewetter,
1931: [01.21] Danton (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Fritz Kortner, Lucie Mannheim, Gustaf Gründgens,
1930: [10.11] Drei Tage Mittelarrest (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Ida Wüst, Leo Peukert, Paul Otto,
1930: [11.25] Der Hampelmann (Darsteller), Regie E.W. Emo, mit Max Hansen, S.Z. Sakall, Lien Deyers,
1930: [09.17] Der Greifer (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit , John Mylong, Leo Monosson,
1928: [03.16] Der grösste Gauner des Jahrhunderts (Darsteller), Regie Max Obal, mit Hans Albers, Luciano Albertini,
1926: [11.25] Gräfin Plättmamsell (Darsteller), Regie Constantin J. David, mit Ossi Oswalda, Curt Bois, Robert Garrison,
1926: [] Es blasen die Trompeten (Husarenliebe) (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Karl Elzer, Fritz Spira, Anita Dorris,
1926: [03.18] Die letzte Droschke von Berlin (Darsteller: Taxifahrer Oskar Hempel), Regie Carl Boese, mit Maly Delschaft, Evi Eva, Karl Falkenberg,
1925: [04.02] Krieg im Frieden (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Trude Berliner, Max Schreck, Henri Peters-Arnolds,
1924: [02.06] Aschermittwoch (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Bernd Aldor, Claire Rommer, Ludwig Rex,
1922: [] Die Königin von Whitechapel (Darsteller: Harper, Bertots Freund), Regie Wolfgang Neff, mit Esther Carena, Hermann Vallentin, Claire Rommer,
1921: [/ /1] Zahnschmerzen aus Liebe (Darsteller), mit Marie Grimm-Einödshofer, Loo Hardy,
1920: [] Was tut man nicht für die Firma ? (Darsteller), Regie William Karfiol, mit Lissy Bonin, Lu Jürgens,
1920: [/ /1] Der Zwangsmieter (Darsteller), Regie William Karfiol, mit Lissy Bonin, Lu Jürgens,
1919: [11.00] Die Ehrenreichs (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp, mit Fritz Friedrich, , Josef Commer,
1919: [] Bis früh um fünfe (Darsteller: Lindemann), Regie William Karfiol, mit Erra Bognar, Martha Hartmann,
1918: [00.00] Die blaue Mauritius (Darsteller), Regie Viggo Larsen, mit Käthe Dorsch, Berthold Rosé, Hedwig Lehmann,
1917: [02.00] Die Kunst zu heiraten (Darsteller), Regie Viggo Larsen, mit Käthe Dorsch, Ria Jende,

Filmographie Hugo Fischer-Köppe nach Kategorien

Darsteller

Hugo Fischer-Köppe in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hugo Fischer-Köppe - KinoTV