Robin Williams

Portrait Robin WilliamsSchauspieler - USA
Geboren 21. Juli 1952 in Chicago, Illinois, USA
Verstorben 11. August 2014 in Tiburon, California, USA

Mini-Biography:
Robin Williams wurde unter dem Namen Robin McLaurin Williams am 21. Juli 1952 in Chicago, Illinois, USA geboren. Robin Williams war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Club Paradise (1986), Dead Poets Society (1989), The World according to Garp (1982), 1980 entstand sein erster genannter Film. Robin Williams starb am 11. August, 2014 in Tiburon, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 2009.

Robin Williams Filmographie [Auszug]
2009: [11.25] Old Dogs (Darsteller: Dan), Regie Walt Becker, mit , Kelly Preston,
2007: [] August Rush (Der Klang des Herzens) (Darsteller: Maxwell 'Wizard' Wallace), Regie Kirsten Sheridan, mit , Keri Russell,
2006: [] Night at the Museum (Nachts im Museum) (Darsteller: Teddy Roosevelt), Regie Shawn Levy, mit , Dick Van Dyke, Mickey Rooney,
2006: [] The Night Listener (Der nächtliche Lauscher) (Darsteller: Gabriel Noone), Regie Patrick Stettner, mit Toni Collette, Joe Morton,
2005: [12.03] The Big White (Darsteller: Paul Barnell), Regie Mark Mylod, mit Holly Hunter, Giovanni Ribisi,
2002: [] Insomnia (Insomnia - Schlaflos) (Darsteller: Walter Finch), Regie Christopher Nolan, mit Martin Donovan, , ,
2002: [] One Hour Photo (Darsteller), Regie Mark Romanek, mit Gary Cole, Erin Daniels, Clark Gregg,
2002: [03/29] Death to Smoochy (Tötet Smoochy) (Darsteller: Rainbow Randolph), Regie Danny DeVito, mit Edward Norton, Catherine Keener,
2000: [] Bicentennial Man (Darsteller), Regie Chris Columbus, mit Wendy Crewson, Embeth Davidtz, Sam Neill,
1998: [] Patch Adams (Darsteller: Hunter Patch Adams), Regie Tom Shadyac, mit Bob Gunton, Irma P. Hall, Philip Seymour Hoffman,
1997: [/ /1] Jakob the Liar (Jakob der Lügner) (Darsteller), Regie Peter Kassovitz, mit Scott Wilson, Mark Margolis, János Kulka,
1997: [] Good Will Hunting (Darsteller: Sean Maguire), Regie Gus van Sant, mit Matt Damon, Ben Affleck,
1997: [] Father's Day (Ein Vater zuviel) (Darsteller: Dale Putley), Regie Ivan Reitman, mit Billy Crystal, Bruce Greenwood, Charlie Hofheimer,
1996: [] Jack (Darsteller: Jack Powell), Regie Francis Ford Coppola, mit Bill Cosby, Fran Drescher, Brian Kerwin,
1996: [] Birdcage (Ein Paradies für schrille Vögel) (Darsteller), Regie Mike Nichols, mit Christine Baranski, Kirby Mitchell,
1995: [/ /1] Nine Months (Darsteller), Regie Chris Columbus, mit Tom Arnold, Mia Cottet, Joan Cusack,
1995: [/ /1] Jumanji (Darsteller), Regie Joe Johnston, mit Bebe Neuwirth, Jonathan Hyde,
1994: [] Being Human (Darsteller: Hector), Regie Bill Forsyth, mit Anna Galiena, Andy Flanagan,
1993: [/ /1] Mrs. Doubtfire (Das stachelige Kindermädchen) (Darsteller: Daniel / Mrs. Doubtfire), Regie Chris Columbus, mit Pierce Brosnan, Sally Field, Harvey Fierstein,
1992: [/ /1] Toys (Darsteller: Leslie Zevo), Regie Barry Levinson, mit LL Cool J, Joan Cusack, Michael Gambon,
1991: [/ /1] Hook (Darsteller: Peter Banning / Peter Pan), Regie Steven Spielberg, mit Glenn Close, Maggie Smith, Julia Roberts,
1991: [] Dead again (Schatten der Vergangenheit) (Darsteller: Dr.Cozy Carlisle), Regie Kenneth Branagh, mit Kenneth Branagh, , Campbell Scott,
1990: [/ /1] Awakenings (Zeit des Erwachens) (Darsteller), Regie Penny Marshall, mit Robert De Niro, Alice Drummond, John Heard,
1990: [/ /1] Cadillac Man (Darsteller: Joey), Regie Roger Donaldson, mit Fran Drescher, Zack Norman, Pamela Reed,
1990: [/ /1] The fisher king (König der Fischer) (Darsteller), Regie Terry Gilliam, mit Jeff Bridges, Michael Jeter, Amanda Plummer,
1989: [/ /1] Dead Poets Society (Der Club der toten Dichter) (Darsteller: John Keating), Regie Peter Weir, mit Josh Charles, Gale Hansen, Ethan Hawke,
1988: [/ /1] The adventures of Baron Munchhausen (Die Abenteuer des Baron von Münchhausen) (Darsteller: König vom Mond), Regie Terry Gilliam, mit , Oliver Reed,
1987: [] Good Morning, Vietnam (Darsteller: Adrian Cronauer), Regie Barry Levinson, mit , J.T. Walsh, ,
1986: [/ /1] Club Paradise (Darsteller), Regie Harold Ramis, mit Adolph Caesar, Joanna Cassidy, Jimmy Cliff,
1986: [/ /1] The best of times (Rocket Man, Der Beste aller Zeiten) (Darsteller: Jack Dundee), Regie Roger Spottiswoode, mit Kurt Russell, Pamela Reed,
1986: [/ /1] Seize the Day (Darsteller: Tommy Wilhelm), mit David Bickford, ,
1983: [/ /1] Moscow on the Hudson (Moskau in New York) (Darsteller: Vladimir Ivanoff), Regie Paul Mazursky, mit Maria Conchita Alonso, Elya Baskin, Cleavant Derricks,
1983: [] The Survivors (Darsteller: Donald Quinelle), Regie Michael Ritchie, mit Bernard Barrow, Marian Hailey, Walter Matthau,
1982: [07/23] The World according to Garp (Garp und wie er die Welt sah) (Darsteller: Garp), Regie George Roy Hill, mit Glenn Close, Mary Beth Hurt,
1980: [/ /1] Popeye (Der Seemann mit dem harten Schlag) (Darsteller: Popeye), Regie Robert Altman, mit MacIntyre Dixon, Ray Walston, Paul L. Smith,

. 15

Filmographie Robin Williams nach Kategorien

Darsteller

Robin Williams in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Robin Williams als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Robin Williams bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Robin Williams - KinoTV